Institut für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement

Über das Institut

Das Institut für Institut für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement ist Teil des Studiengangsbereichs Facility Management & Immobilienwirtschaft sowie Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement an der Fachhochschule Kufstein Tirol. Es wurde 2005 als "Immobilien-Benchmarking-Institut (IBI)" im Rahmen des Kompetenz-Aufbau-Programms FHplus der österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) gegründet. 2010 wurde das Institut aufgrund eines erweiterten Forschungsgebietes in "Institut für betriebliches Immobilienmanagement - Facility & Real Estate Management Research Institute (IBI)" umbenannt. Im Zuge einer stärkeren Internationalisierungsbestrebung des Studiengangsbereiches wurde ausschließlich der Name "Facility & Real Estate Management Research Institute" gebraucht. Seit 2015 wollen wir den immer schon großen Zusammenhang zwischen Studiengangsbereich und Institut auch in der Namensgebung deutlich machen. Im Zuge einer Erneuerung der Instituts-Strategie hieß das Institut bis Spetmeber 2020 "Institut für Facility Management & Immobilienwirtschaft (FMI)". Im Zuge der Asuweitung der Forschungstätigkeiten und starken Verzahnung der Studiengangsbereich Facility Management & Immobilienwirtschaft sowie Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement erfolgte die Anpassung in Institut für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement.

Schwerpunkt : Immobilien-Daten-Analyse

Der Schwerpunkt liegt in der Bearbeitung von Projekten, die eine Erhebung, Analyse und Interpretation von immobilienbezogenen Daten benötigen. Hierin hat das Institut in den vergangenen Jahren internationales Renommee erlangt. Neben der Bearbeitung von Forschungsprojekten bieten wir zielgerichtetes, wissenschaftliches Consulting für Unternehmen und den öffentlichen Sektor.

Philosophie : Ganzheitliche Sicht auf Immobilien

Wir forschen & entwickeln anwendungsbezogen & unabhängig am Zusammenspiel von Mensch & Gebäude sowie Technik & Wirtschaft, damit Immobilien und deren Umfeld mit einem Minimum an Ressourcen (Ökologie, Ökonomie, Personaleinsatz) ein Maximum an NutzerInnenzufriedenheit, Produktivität und Effizienz bieten.

Dabei betrachten wir den ganzen Immobilienlebenszyklus von der Entwicklung und Planung über die Bauphase, die Inbetriebnahme, die lange Zeit der Nutzung sowie Umnutzung, Sanierung und Rückbau.

Kontaktpersonen

.
Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. Christian Huber
Studiengangsleiter Bachelor Energiewirtschaft, Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement, Facility Management & Immobilienwirtschaft / Master Europäische Energiewirtschaft, Facility- & Immobilienmanagement / Institut für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement
+43 5372 71819 136
Christian.Huberfh-kufstein.ac.at
Mag. (FH) David Koch
Prof. (FH) Dr. David Koch
Leiter Institut für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement, Professor für Immobilienökonomie
+43 5372 71819 137
David.Kochfh-kufstein.ac.at