Nutzerzufriedenheit in Tiroler Schulen

06.04.2015 |
Praxisprojekte
StudentInnen (Facility Management & Immobilienwirtschaft, Jahrgang 2013) führen eine digitale online basierte Messung der NutzerInnenzufriedenheit und eine Erstellung und Auswertung von Gebäudedatenblättern durch

Im März 2015 wurde der Teilbereich der Erhebung der Gebäudedaten und der NutzerInnenzufriedenheit der Tiroler Schulen eines Forschungsprojekts zur Erörterung der Auswirkung des Passivhausstandards auf die NutzerInnenzufriedenheit in Schulgebäuden am Beispiel Tiroler Schulen an die Fallstudie des Studiengangs Facility & Immobilienmanagement abgegeben. Ziel dieser Fallstudie war es, die Kriterien, welche die NutzerInnenzufriedenheit in Tiroler Schulen beeinflussen, zu erörtern. Dies geschah einerseits durch die digitale online basierte Messung der Zufriedenheit mit dem Tool „myBuildingMessage“ in den einzelnen Schulen sowie durch die Sichtbegehung, Erstellung und Auswertung von Gebäudedatenblättern bezogen auf die befragten Schulen im Raum Tirol. Die Ergebnisse der Fallstudie können so im Forschungsprojekt zur Auswertung herangezogen werden.