Innovatives Vermarktungskonzept BEOS

11.09.2017 |
Praxisprojekte
Eine Gruppe Studierender des Masterstudiengangs Facility- & Immobilienmanagement der FH Kufstein Tirol hat im Auftrag des unabhängigen Investment Managers BEOS AG ein Vermarktungskonzept für das Druckwerk Areal im Herzen Oberschleißheims entwickelt.

Das Gelände, welches durch BEOS revitalisiert und entwickelt wird, diente noch vor wenigen Jahren der traditionsreichen Münchner Druckerei Bruckmann Tiefdruck als Werksgelände.
Im Fokus des Praxisprojektes stand insbesondere die Identifikation geeigneter Zielgruppen für die neu zu belegenden Flächen des Druckwerks sowie die Entwicklung eines darauf aufbauenden Marketingkonzeptes, mit dessen Hilfe die zuvor identifizierten Mietergruppen optimal angesprochen werden können.
Dabei wurden sowohl klassische Instrumente des Marketings als auch innovative Lösungen untersucht und ein stimmiges Gesamtkonzept ausgearbeitet.

Sommersemester 2017
Kooperationspartner: BEOS AG