Masterstudium

Masterstudium

Die AbsolventInnen des berufsbegleitenden Master-Studiengangs Facility- und Immobilienmanagement bilden die immer wichtiger werdende Schnittstelle zwischen rein finanziell-ökonomischer und technischer Betrachtungsweise von Immobilien und infrastrukturellen Einheiten von Unternehmen. Dabei bilden sie die Strategien von Unternehmen auf Immobilien und Infrastrukturen mit dem Ziel ab, die Kernprozesse der Unternehmen optimal zur Erreichung der strategischen Ziele zu unterstützen. Der viersemestrige berufsbegleitende Studiengang ist eine Weiterentwicklung des 1997 an der Fachhochschule Kufstein Tirol eingerichteten Facility Management Diplomstudiengangs und des 2000 eingerichteten Diplomstudiengangs Immobilienwirtschaft & Facility Management und wurde 2008 akkreditiert.

Strategisches Immobilien-Wissen

Der vertiefende Master-Studiengang erweitert das Wissen von facheinschlägigen (Bachelor-) Studiengänge, welche die Kernfachbereiche Bau- und Immobilienwirtschaft oder Facility Management sowie Wirtschafts-, Natur- und Formalwissenschaften mit einer Affinität zum Immobilienbereich zum Inhalt haben, wie zum Beispiel dem Bachelor-Studiengang Facility Management und Immobilenwirtschaft an der Fachhochschule Kufstein Tirol. Dabei ermöglicht der viersemestrige Master-Studiengang Facility- und Immobilienmanagement die vor allem im operativen Bereich angesiedelten Fähigkeiten auf strategische Bereiche auszuweiten. Absolventinnen und Absolventen dieses Master-Studiengangs können durch ihr betriebswirtschaftliches, sozialwissenschaftliches und technisches Wissen, kombiniert mit praxisnahen Erfahrungen im Bereich Facility- und Immobilienmanagement, gegenwärtige und zukünftige Entwicklungen vorab erkennen und so frühzeitig professionell reagieren.

Inhaltliche Schwerpunkte des Master-Studiengangs liegen auf wirtschaftlich und technisch orientiertem Facility- und Immobilienmanagement (u.a. Immobilienentwicklung, Immobilienökonomie und Strategisches Facility Management) und Führungskompetenzen. Der Praxistransfer findet über interdisziplinäre Projektarbeiten statt. Technikaffinität und Selbstorganisation werden durch eLearning-Elemente gefördert.

Aus den Lehrinhalten ergeben sich folgende theoretisch als auch praktisch vermittelte fachspezifische Kompetenzen:

  • Unternehmerisches Denken & Handeln durch betriebswirtschaftliche Kompetenz
  • Strategieentwicklung, Operationalisierung und Projektcontrolling im Bereich des Facility- und Immobilienmanagements
  • Spezialisiertes Wissen zu technischen und wirtschaftlichen Aspekten im Facility- und Immobilienmanagement
  • Antizipation gesellschaftlicher Trends auf Basis sozialwissenschaftlicher Kenntnisse
  • Spezialisiertes Wissen zu Management und Organisation von Kreativ- und Managementprozessen mit technisch-wirtschaftlichem Hintergrund, interkulturellen Projektpartnern und distribuierten Teams

Neben den Wissensinhalten vermitteln wir den Studierenden folgende persönliche Kompetenzen:

  • Flexibilität, Selbstorganisation, -motivation & Zeitmanagement
  • Mitarbeitermotivation, Team- & Führungskompetenz
  • Projektmanagement-Erfahrung und Verantwortungsbewusstsein
  • Problembewusstsein und Lösungskompetenz

Vielfältige Tätigkeitsbereiche in Zukunfts-Branchen

Wesentliche Kennzeichen der beruflichen Tätigkeitsfelder sind zum einen die Orientierung auf immobilien- und infrastrukturbezogene Bereiche, die erhöhten Komplexitätsgrad aufweisen und das Management und die Führung heterogener Teams inkludieren. Zum anderen sind es flexible Handlungsfelder, in denen die Absolventinnen und Absolventen ihre strategischen als auch operativen Kompetenzen anwenden können. Diese lassen sich freiberuflich ebenso einsetzen, wie innerhalb einer Unternehmensstruktur auf der mittleren und oberen Führungsebene. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind dabei u.a. in folgenden Bereichen tätig:

  • Entwicklung und Umsetzung von Facility Management-Strategien
  • Neubau-, Umbau- und Sanierungsplanung
  • Entwicklung von Gesamtkonzeptionen für den Gebäudebetrieb
  • Instandhaltung
  • Energie-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement
  • Projektmanagement
  • Prozessmanagement/Business Continuity Management
  • Sicherheitsmanagement
  • Facilitäre Services
  • Immobilienportfoliomanagement und –controlling
  • Public Real Estate Management
  • Immobilienvermittlung und –verwertung
  • Immobilienprojektentwicklung

Grenzüberschreitender Einzugsbereich

Der Einzugsbereich des Studienstandorts Kufstein bedient aufgrund seiner geographischen Lage v.a. Westösterreich, Süddeutschland sowie Südtirol. Auch die Berufsmöglichkeiten beziehen sich maßgeblich auf diese Regionen. Damit wir unseren Absolventinnen und Absolventen bestmögliche Berufschancen bieten können, wird diesem Umstand in den Lehrveranstaltungen durch Vermittlung von der grenzüberschreitenden Inhalten besondere Aufmerksamkeit zugedacht.

Grundverständnis unseres Studiums

Wir setzen in unserem Studiengang auf Unabhängigkeit, kritische Reflexion, Open Source und einen sinnorientierten gesellschaftlichen Beitrag im facilitären und immobilienwirtschaftlichen Kontext. Wir verlangen von unseren Master-Studierenden ein hohes Engagement, fragend neue Antworten auf aktuelle Probleme im Immobilienbereich zu suchen. Dafür bieten wir eine enge Verbindung mit unserem Institut für Facility Management & Immobilienwirtschaft. Gerne begleiten wir unsere Studierenden auf dem Weg des wissenschaftlichen Arbeitens, bieten Chancen zur Teilnahme an internationalen Paper- & Poster-Awards und ermöglichen die Mitarbeit in unserem Institut.

Kontaktpersonen

.
Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. Christian Huber
Studiengangsleiter Bachelor Facility Management & Immobilienwirtschaft, Master Facility- & Immobilienmanagement, Leiter Institut für Facility Management & Immobilienwirtschaft
+43 5372 71819 136
Christian.Huberfh-kufstein.ac.at
Stocker Emanuel
Asc. Prof. (FH) Mag. (FH) Emanuel Stocker
Stv. Studiengangsleiter Master Facility- & Immobilienmanagement, Professor für Building Construction & Facility Management
+43 5372 71819 143
Emanuel.Stockerfh-kufstein.ac.at
Steinacher Christina
Christina Steinacher
Studiengangsassistentin Bachelor Facility Management & Immobilienwirtschaft, Master Facility- & Immobilienmanagement
+43 5372 71819 101
Christina.Steinacherfh-kufstein.ac.at

Werden Sie Studierenden-Partner

Sponsoring von Exkursionen & Besichtigungen

Studieren & gleichzeitig die Praxis erleben. Unter diesem Motto stehen unsere Exkursionen und Studienreisen. Im Gespräch mit Experten aus den Branchen, beim Blick hinter
die Kulissen und beim Besichtigen von guten Beispielen erfahren die Studierenden aktuelle Probleme und Lösungsmöglichkeiten. Dabei ist - neben dem fachlichen Input - der ungezwungene Kontakt beim gemeinsamen Abendessen ein „Opener“ für Unternehmen um mit Studierenden in Kontakt zu kommen und sich als zukünftiger Arbeitgeber zu präsentieren oder um Dienstleistungen und Produkte langfristig zu positionieren. Gerade bei den zweiwöchigen Studienreisen im europäischen und internationalen Ausland ist hier eine gute Möglichkeit gegeben.

Haben Sie Interesse?

Hier finden Sie weitere Informationen.