Forschungsprojekte

MOFNUG - MODULARER FRAGENKATALOG ZUR NUTZERINNENZUFRIEDENHEIT IN GEBÄUDEN

// Laufzeit: 06/2013 bis 05/2016
// Budget: 602.600 Euro
// ProjektmitarbeiterInnen: David Koch, Christian Huber, Sabrina Busko
// Kooperationspartner: FH Vorarlberg GmbH; FH Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik Gesellschaft m.b.H; FH OÖ Forschungs & Entwicklung GmbH 

Hinter dem Akronym MOFNUG verbirgt sich ein interdisziplinäres Forschungsprojekt zur Erstellung eines modularen Fragenkatalogs zur Nutzerzufriedenheit in Gebäuden. Dabei handelt es sich um ein öffentlich gefördertes Projekt durch die FFG (Forschungsförderungsgesellschaft mbH) der Programmlinie COIN 4.AS Aufbau. In Kooperation mit der FH Wiener Neustadt, FH Oberösterreich und der FH Vorarlberg wird ein Fragebogen erstellt, welcher die Zufriedenheit der Nutzer in einem Gebäude misst, um daraus Rückschlüsse auf die Anforderungen zur Gebäudeoptimierung ziehen zu können. 

Dabei fokussiert sich die Fachhochschule Kufstein auf Facility Management relevante Themenbereiche. Dabei werden im Besonderen die Themenbereiche Gebäudeklassifizierung und Ergonomie von der FH Kufstein betrachtet. Das Ziel von MOFNUG ist es, ein umfangreiches, wissenschaftlich fundiertes Tool zu entwickeln, welches sämtliche Bereiche des Facility Management in Bezug auf die Nutzerzufriedenheit messbar macht und ein Benchmarkingtool, sowie diverse Lösungsansätze anbietet.

Zurück zur Übersicht