2007

2007

25th & 26th of January 2007

Strategien für die öffentliche Hand - in Facility Management und Immobilienwirtschaft

Die öffentliche Hand geht sehr bewusst mit ihren begrenzten Budgetmitteln zur Erhaltung des öffentlichen Immobilienbestandes um. Die bisherigen Betrachtungen zur Gebäudebewirtschaftung reichen aber nicht mehr aus, um der Verantwortung für den öffentlichen Immobilienbesitz gerecht zu werden. Wie man durch ein ganzheitliches Facility Management Strategien für die Optimierung der Sekundärprozesse in öffentlichen Einrichtungen generieren kann, wurde in den FM-Gesprächen 2007 an der FH KufsteinTirol beantwortet werden. Wissenschaftliche Ansätze sowie geplante bzw. bereits umgesetzte Projekte aus den Bereichen Facility Management, Immobilienwirtschaft dienten als Denkanstoß für die Teilnehmer der Tagung.

Programm

Donnerstag, 25. Januar 2007

13:30 - 14:00

Registrierung

14:00 - 14:30

Begrüßung & Thematische Ausrichtung
Prof. KommR Walter J. Mayr
Arch. EUR ING DI Julia Jedelhauser
Ing. Mag. (FH) Thomas Madritsch

14:30 - 15:10

Konzeption und integrale Ausschreibung von Dienstleistungen für die öffentliche
Hand
DI Felix Graf
Befasst sich seit über zehn Jahren beratend mit dem Thema Facility Management. Er hat verschiedene Projekte, unter anderem auch für die öffentliche Hand, im In- und Ausland realisiert. Die PSS Project AG ist spezialisiert auf FM-Systeme.

15:10 - 15:50

Wertorientiertes Immobilien-Controlling am Beispiel der Stadt Wien - Wiener
Wohnen
Mag. Peter Prischl
Geschäftsführer Reality Consult GmbH, Frankfurt - München - Wien, internationale Unternehmensberatung für Immobilien- und Facility Management. Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien

Pause

16:30 - 17:10

Zur Modernisierung der Gebäudewirtschaft der Stadt Wien
Ing. Josef Neumayer
2003 Bestellung zum Leiter der neuen Magistratsabteilung, 34 – Bau- und Gebäudemanagement, 2001 Bestellung zum Projektkoordinator für die Erarbeitung
eines Immobilien- und Facilitymanagements für die Stadt Wien

DI Klaus Zimmel
seit 2003 Magistratsabteilung 34 Wien - Bau- und Gebäudemanagement Leiter Strategie, Qualitätsmanagement und Controlling, 1998 Studium Universität für Bodenkultur Wien - Forst- u. Holzwirtschaft mit Schwerpunkt Rechnungswesen
und Organisationslehre

17:10 - 17:50

Unterschiede & Gemeinsamkeiten in FMOrganisationsprojekten der Öffentlichen Hand
DI (FH) Lisa Mittendorfer
seit 2003 Juniorconsultant bei immovement Immobilien- und Facility Management-Consulting GmbH in Mödling, NÖ, Absolventin des Studiengangs Facility Management an der FH Kufstein Tirol

Ing. Harald Steinberger, MAS
seit 2001 Master of Advanced Studies in Facility Management der Donau-Universität Krems, seit 2001 Geschäftsführer der immovement Immobilien-
und Facility Management-Consulting GmbH

Pause

18:30 - 19:10

KEYNOTE Präs.Bgm. Helmut Mödlhammer
seit 1999 Präsident des Österreichischen Gemeindebundes, Bürgermeister von Hallwang, von 1996-2001 ORF-Kurator des Landes Salzburg

19:10 - 19:50

Podiumsdiskussion
Präs.Bgm. Helmut Mödlhammer
Mag. Peter Prischl, reality consult GmbH
Dr. Klaus Lugger, Neue Heimat Tirol
KommR Alfons Metzger, RICS
Ing. Franz Huemer, Stadt Salzburg
Prok. Newleka, Stadt Innsbruck

afterwards

Verkostung von Tiroler Schmankerl und Weinen

Freitag, 26. Januar 2007

08:30 - 09:00

Early Morning Workshop - Strategic Benchmarking of FM Organisations
DI Paul Stadlöder, CFM
seit 2000 Managing Director der Facility Management,
Consulting GmbH, seit 1998 Mitglied des Board of Directors der IFMA Deutschland e.V.

Jószef Czerny
seit 2001 Senior Adviser, Business Development Manager, bei Golder Associates Kft., Ungarn, seit 2001 Chief Adviser der Technischen Universität Budapest, Institute of Continuing Engineering

09:00 - 09:40

KEYNOTE Dr. Reinhard Platzer
Generaldirektor und Vorsitzender des Vorstandes der Kommunalkredit Austria AG
seit 1995 Sprecher des Vorstandes der Kommunalkredit, Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien

09:45 - 10:25

Lebenszykluskostenbetrachtung im öffentlichen Bereich
DI Uwe Pfründer
Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Professor Lennerts an der Universität Karlsruhe (TH)
zuvor u.a. Facility Manager bei der Deutschen Bahn ImmobiliengesellschaftmbH

Public-Private-Partnership - quo vadis?
Architektin EUR ING DI Julia Jedelhauser
Studiengangsleiterin am berufsbegleitenden Studiengang Immobilienwirtschaft & Facility Management an der FH Kufstein Tirol
SV MMag. Phillip Kaufmann, MMAS
Sachverständiger und Immobilientreuhänder in Linz, Wissenschaftl. Beirat der TU Wien und Vorstand der FG der Immobilien– und Vermögenstreuhänder OÖ

Pause

11:05 - 11:40

FM in der Leistungsbeschreibung eines PPP-Projektes
Ing. Mag. Albert MM Pilger
Leiter der FM Akademie in Graz, Geschäftsführer der Pilger Facility Management GmbH in Graz und Wien
Gründungsmitglied und ehemaliger Präsident der FMA und der IFMA Austria

Die Zukunft der Immobilienwirtschaft: Instandhaltung überrundet Neubau
Mag. (FH) Maria Embacher
derzeit im Geschäftsbereich Hausverwaltung und
Sonderprojekte für die Neue Heimat Tirol tätig, Absolventin Berufsbegleitendes Studium Immobilienwirtschaft
& Facility Management an der FH Kufstein Tirol

Ing. Engelbert Spiß
seit 2000 Geschäftsbereichsleiter der Hausverwaltung und Großinstandsetzung Neue Heimat Tirol
Bauleitung von Großbaustellen bis 1994 bei Swarovski, ab 1994 bis 1999 bei Neue Heimat Tirol

11:45 - 12:30

Effiziente Raumstrukturen in der öffentlichen Verwaltung
DI Stephan Bstieler
seit 2002 Sparkassen Objektmanagement GmbH, Leitung Region West (Salzburg, Tirol, Vorarlberg), Facility Management für Erste Bank und Sparkassen, Studium Bauingenieurwesen Universität Innsbruck

Standort- und Marktanalyse für Projektentwicklungen der öffentlichen Hand mittels ImmoCUBE
Mag. Alexander Ertler
Gründer und Geschäftsführer von Österreichs größter Immobilienplattform www.immobilien.net Akademisch geprüfter Immobilienfachberater, MAS für Immobilienmanagement & Immobilienbewertung

12:35 - 13:15

Ausbildung im FM - FM-gerechtes Raumbuch
Prof. Dr.-Ing. Angelika Banghard
2004 Vorsitzende der gemeinsamen Kommission des Studienganges Facility Management, ein gemeinsamer Studiengang der TFH und FHTW Berlin seit 1994 eigenes Büro als Architektin mit Schwerpunkt Facility Management und FM-gerechte Planung

Integrative Fallstudie - Vorbereitung für die Implementierung von FM bei vier Kommunen
Georg Eichelberger
seit 2003 Student an der FH KufsteinTirol im Studiengang
Facility Management und Immobilienwirtschaft

ab 13:15

gemeinsamer Ausklang

Kontaktpersonen

.
Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. Christian Huber
Studiengangsleiter Bachelor Facility Management & Immobilienwirtschaft, Master Facility- & Immobilienmanagement, Leiter Institut für Facility Management & Immobilienwirtschaft
+43 5372 71819 136
Christian.Huberfh-kufstein.ac.at
Eitzinger Sabrina
Sabrina Eitzinger, MA
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Facility Management & Immobilienwirtschaft
+43 5372 71819 188
Sabrina.Eitzingerfh-kufstein.ac.at

Sponsoren & Partner

  • Österreichischer Gemeindebund
  • KommunalKredit
  • Reality Consult GmbH
  • Neue Heimat Tirol - NHT
  • Royal Institution of Chartered Surveyors - RICS
  • Österreichische Verband der Immobilienwirtschaft - ÖVI
  • Facility Management Austria - FMA
  • International Facility Management Association - IFMA
  • immobilien.net
  • Innsbrucker Immobilien GmbH & Co KG - IIG