FM & REM WinterCongress

2016

28. Januar 2016, FH Kufstein Tirol

Industrial Facilities

Der 18. FM & REM WinterCongress fokussierte sich auf das Themengebiet "Industrielle Facilities". Die Referentinnen und Referenten präsentierten in zwei parallelen Vortragsreihen Themen wie die Auswirkung von Industrie 4.0 auf das Facility Management und die damit einhergehenden Herausforderungen oder die Möglichkeiten zur familienfreundlichen Gestaltung von Gewerbegebieten. Zudem wurden im Kontext von industriellen Immobilien Themen wie Betreiberverantwortung, Risikomanagement, Energiemanagement und NutzerInnnenzufriedenheit aufgegriffen.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Keynote des US-amerikanischen Professors Michael J. Seiler zum Thema „Behavioral Real Estate“. Der weltweit führende Forscher auf diesem Gebiet erklärte dem Publikum auf der“ Brenner Alm“ mit Charme und Humor die Auswirkungen des Auftretens und Erscheinungsbildes von Immobilienmaklern auf Kaufentscheidungen bei Immobilien.

Während des Kongresses und bei der Abendveranstaltungen bot sich den Gästen die Möglichkeit zum fachlichen Austausch und kennenlernen. Im Anschluss an den Kongress wurde für einen intensiven Austausch für Unternehmen und Studierende die erste BusinessConversation organisiert, welche aufgrund des großen Erfolges auch im kommenden Jahr den Kongress als Rahmenprogramm begleiten wird.

Impressionen

Programm

Donnerstag, 28. Januar 2016

9:30 - 10:00

Registrierung

10:00 - 10:15

Eröffnung des 18. FM & REM WinterCongress

10:15 - 11:00

Session 1:
Planung 4.0 der Weg zur Smart Factory
Michael Schilling, MISC-Services
e.26 / e.27

Session 2:
Entwicklung von nachhaltigen Industrie- und Gewerbegebieten
Veronika Wolf, M.Re, Zero Emission GmbH
e.33

11:00 - 11:45

Session 3:
Industrie 4.0 – Chancen und Risiken für das Facility Management
Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl
dankl+partner consulting gmbh, MFA – Maintenance and Facility Society of Austria, MCP Deutschland GmbH
e.26 / e.27

Session 4:
Standortvorteil Familienfreundlichkeit – Attraktivität von Gewerbegebieten steigern
Dipl.-Arb.-Wiss. Frauke Greven, M.A.
Spielraum – Projekt Vereinbarkeit gGmbH
e.33

11:45 - 12:30

Session 5:
Industry 4.0 – Industrial Facility Management x.0?
Peter Prischl, Reality Consult GmbH
e.26 / e.27

Session 6:
Horizontale und vertikale Nutzungen
Ing. Siegfried Gurschler, peterlorenzateliers ZT GmbH
e.33

12:30 - 13:30

Mittag - Networking

13:30 - 14:15

Session 7:
Hochgedämmte Dach- und Wandsysteme im Industriebau
Dipl.-Ing. Philipp Platz, Kingspan GmbH, Hösch Bausysteme GmbH
e.26 / e.27

Session 8:
Wahrnehmung der Betreiberverantwortung – Dokumentation in Errichtung und Betrieb
Ing. Peter Kovacs, Vorstandsvorsitzender FMA
e.33

14:15 - 15:00

Session 9:
NutzerInnenzufriedenheit 2.0 - der Mensch im Mittelpunkt des Gebäudes
Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. (Univ.) Christian Huber, FH Kufstein Tirol
e.26 / e.27

Session 10:
Risikominimierung durch strategisches Facility Management
Ing. Reinhard Poglitsch, MBA, Vize-Präsident IFMA Austria
e.33

16:00

Abfahrt Abend Event

18:00 - 18:45

Keynote
Behavioral Real Estate
Prof. Dr. Michael J. Seiler, College of William & Mary Mason School of Business
(englischsprachige Keynote)
Brenner Alm

19:00 - 22:00

Networking Dinner

23:00

Ankunft Kufstein

Vorträge im digitalen Archiv

Alle Vorträge als gezippte pdf-Dateien zum Download (41MB)

Vorträge als flipbook

Hier können Sie bequem online durch die Vorträge blättern.

Kontaktpersonen

.
Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. Christian Huber
Studiengangsleiter Bachelor Facility Management & Immobilienwirtschaft, Master Facility- & Immobilienmanagement, Leiter Institut für Facility Management & Immobilienwirtschaft
+43 5372 71819 136
Christian.Huberfh-kufstein.ac.at
Eitzinger Sabrina
Sabrina Eitzinger, MA
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Facility Management & Immobilienwirtschaft
+43 5372 71819 188
Sabrina.Eitzingerfh-kufstein.ac.at

Sponsoren & Förderer

Premiumsponsor:

Förderer: