Facility Management & Immobilienwirtschaft BB
Jetzt
Bewerben

Grundlagen Facility Management

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Einführung, Grundlagen

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die AbsolventInnen sind in der Lage:
- den Managementansatz des Facility Managements zu beschreiben
- verschiedene internationale Sichtweisen von Facility Management zu vergleichen
- kritische Faktoren des Change- und Konfliktmanagements zu identifizieren
- Ideen zu entwickeln und Wissen anderen zu vermitteln
- effektiv in Teams zu arbeiten und zu führen

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Lehrinhalte

Grundsätzliche Inhalte des Facility Management.
Dabei werden die wesentlichen Methoden des Facility Managements, wie das systemische Vorgehen, die Ganzheitlichkeit und die Nachhaltigkeit gelehrt.
- Definitionen, Berufsbild
- prozessorientierte Organisation (Ablauforganisation/Steuerungsprozesse, Kernprozesse, Unterstützungsprozesse)
- ÖNORM 700X, Informationsquellen
- Organisationsformen
- Lebenszyklusbetrachtung

empfohlene Fachliteratur

- Doppler, K. ; Lauterburg, C.: Change Management : den Unternehmenswandel gestalten, 12. Aufl. - Frankfurt, M. , New York, 2008
- Zechel, Peter et al.: Facility Management in der Praxis : Herausforderung in Gegenwart und Zukunft, 5. Aufl. - Renningen-Malmsheim, 2005
- Braun, H.-P.; Haller, P.; Oesterle, E.: Facility Management. Erfolg in der Immobilienbewirtschaftung, 4. Aufl. - Berlin, Heidelberg, New York, 2004

Bewertungsmethoden und -kriterien

Präsentation, Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vorlesung, Diskussion von Fallbeispielen, Praktische Übungen

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

1.4

Name des/der Vortragenden

Mag. Ing. Albert Pilger

Studienjahr

1. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

FM.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

20 % internetgestützte moderierte Selbstlernphase, 80 % Präsenzveranstaltung (Integrierte Lehrveranstaltung)

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend