Facility Management & Immobilienwirtschaft BB
Jetzt
Bewerben

IT-Datenbanken

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Vertiefung

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die AbsolventInnen sind in der Lage:
- Aufgabenstellungen der beruflichen Praxis in datenbankbasierte Aufgabenstellungen zu transformieren
- Datenbanksysteme entsprechend ihren Aufgaben und Einatzkriterien zu nutzen
- Einfache Datenmodelle zu entwickeln und zu implementieren
- Aktuelle Entwicklungen von Datenbanksystemen zu erkennen und praxisbezogen umzusetzen

Voraussetzungen laut Lehrplan

Lehrveranstaltung "Grundlagen IT" IT.1

Lehrinhalte

- Aufbau, Aufgaben, Einsatzkriterien von Datenbanksystemen - Datenmodelle - Hierarchische Modelle - Relationale Modelle - Objektorientierte Modelle - Datenmodellierung (Entity Relationship Modell) - Implementierung von Datenmodellen - Normalisierung - Mobile Datenbanksysteme

empfohlene Fachliteratur

- Weber, Susanne: Access 2013 - Grundlagen für Anwender (RRZN-Handbuch); Hannover; 2013 - Swoboda, B.; Buhlert, S.: Access 2013 - Grundlagen für Datenbankentwickler (RRZN-Handbuch); Hannover; 2013 - Kemper, A.; Eickler, A.: Datenbanksysteme - Eine Einführung; München; 2011

Bewertungsmethoden und -kriterien

Semesterarbeit, Präsentation

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation, Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

4

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

1.4

Name des/der Vortragenden

Asc. Prof. (FH) Hellmut Alde

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

IT.2

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

20 % internetgestützte moderierte Selbstlernphase, 80 % Präsenzveranstaltung (Integrierte Lehrveranstaltung)

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend