Facility Management & Immobilienwirtschaft BB
Jetzt
Bewerben

Energiemanagement

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Grundlagen und Aufbauwissen

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die AbsolventInnen sind in der Lage:
- Zusammenhänge von Energie und Umwelt zu diskutieren
- betriebliches Energiemanagement zu analysieren, zu bewerten und zu planen
- Energiespartechnologien und Energie Contracting-Lösungen zu planen, zu modifizieren, durchzuführen und zu managen

Voraussetzungen laut Lehrplan

Modul "Gebäudetechnik" TGA

Lehrinhalte

- Übersicht Energie bzw. Zusammenhänge Energie und Umwelt
- Praktische Vorgehensweisen - betriebliches Energiemanagement
- Energiecontracting (Anlagen- bzw. Einsparcontracting)
- Energiespartechnologien (NZEB, PH, Brennwerttechnik, KWK, Beleuchtung)
- Nutzung erneuerbarer Energiequellen (z.B. Solaranlage, Holz)
- Zertifizierungen und Richtlinie

empfohlene Fachliteratur

- Kurnitski, J.: Cost Optimal and Nearly Zero-Energy Buildings (nZEB), Springer-Verlag London, 2013 - Krimmling, J.; et al.: Technisches Gebäudemanagement, Expert-Verlag GmbH Renningen, 4. Auflage, 2013 - Recknagel, H.; et al.: Taschenbuch für Heizung + Klimatechnik 13/14, Oldenbourg München, 76. Auflage, 2012 - Hausladen, G.; et al.: ClimaDesign - Lösungen für Gebäude die mit weniger Technik mehr können, Callwey Verlag München, 1. Auflage, 2004 - Daniels, K.: Advanced Building Systems, Birkhäuser Verlag München Zürich, 1. Auflage, 2003

Bewertungsmethoden und -kriterien

Seminararbeit, Präsentation

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Seminar, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

5

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

1

Name des/der Vortragenden

Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. (FH) Robert Fröhler, MEng

Studienjahr

3. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

TGA.4

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

20 % internetgestützte moderierte Selbstlernphase, 80 % Präsenzveranstaltung (Seminar)

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend