Facility Management & Immobilienwirtschaft BB
Jetzt
Bewerben

Business Ethics

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Einführung, Grundlagen

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die AbsolventInnen sind in der Lage:
- kritisch und strukturiert die politischen, sozialen und firmeneigenen Geschäftsgebaren bei Vertragsverhandlungen und Profitgenerierung zu hinterfragen
- ethische Aspekte unternehmerischer Entscheidungen zu evaluieren
- unterschiedliche internationale ethische Ansätze zu benennen und zu hinterfragen
- zu verstehen, wie Menschen im Alltagsleben beurteilt werden, wie mit Emotionen in Arbeitssituationen umgegangen werden kann, wie sich MitarbeiterInnen motivieren lassen, worauf bei Gruppenarbeit zu achten ist und wie Arbeit und Freizeit sinnvollerweise gestaltet werden können (Work-Life-Balance)

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Lehrinhalte

Zielsetzung der Lehrveranstaltung ist es, den Studierenden die Möglichkeit zu geben, Moralstandards zu hinterfragen. Mit Hilfe von hypothetischen und tatsächlichen Fallstudien evaluieren die Studierenden den ethischen Entscheidungsprozeß der Stakeholder. Es werden sowohl die Konsequenzen jeder Handlungsalternative als auch die externen Faktoren, welche die Entscheidung beeinflussen, analysiert. Dabei werden beispielhafte unterschiedlichen internationalen Herangehensweisen angesprochen.

empfohlene Fachliteratur

- Crane, A., Matten, D.: Business Ethics: Managing Corporate Citizenship and Sustainability in the Age of Globalization, Oxford University Press, 3. Auflage, 2010 - Boylan, M.: Business Ethics, John Wiley & Sons, 2. Auflage, 2013

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vorlesung

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

6

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

2

Name des/der Vortragenden

Mirjam Franz, MSc

Studienjahr

3. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

BWL.5

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

20 % internetgestützte moderierte Selbstlernphase, 80 % Präsenzveranstaltung (Vorlesung)

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend