Facility Management & Immobilienwirtschaft BB
Jetzt
Bewerben

Recht für Facility Management

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Grundlagen und Aufbauwissen

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die AbsolventInnen sind in der Lage:
- die Besonderheiten im Rechtsbereich des Facility Managements zu benennen
- rechtliche Aspekte für Fragestellungen aus dem Facility Management zu debattieren und zu vergleichen
- rechtliche Lösungswege im Facility Management aufzuzeigen und anzuwenden

Voraussetzungen laut Lehrplan

Lehrveranstaltung "Einführung Recht" RE.1

Lehrinhalte

- Werk- und Dienstleistungsverträge
- Wartungs- und Instandhaltungsverträge
- FM Verträge
- Vertragsgestaltung und Vergaberecht
- Outsourcingverträge / Arbeitsrecht /Betriebsübergang
- Rechtskomplex "Betreiberverantwortung"
- relevante Normen & Standards - Umsetzung einer rechtssicheren Nachweisdokumentation
- Bestandsschutz & Stand der Technik
- Prüfpflichten

empfohlene Fachliteratur

- Entsprechende Gesetzestexte und Kommentare - Najork, E. (Hrsg.): Rechtshandbuch Facility Management, Springer Berlin, 1. Auflage, 2009 - Schrammel, F., Kaiser, C. (Hrsg.): Facility Management – Recht und Organisation, Werner Verlag Köln, 1. Auflage, 2013

Bewertungsmethoden und -kriterien

Präsentation, Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

6

Semester-Wochen-Stunden (SWS)

1.4

Name des/der Vortragenden

Prof. Christian Fritz, LLM, LLM, MBA, MLS

Studienjahr

3. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

RE.3

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

20 % internetgestützte moderierte Selbstlernphase, 80 % Präsenzveranstaltung (Integrierte Lehrveranstaltung)

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend