Wir forschen und entwickeln anwendungsbezogen und unabhängig für die bauliche, gebäudetechnische und wirtschaftliche Optimierung von Immobilien. Dabei berücksichtigen wir den gesamten Gebäudelebenszyklus von der Entwicklung, der Planung und dem Bau über den Betrieb bis hin zur Sanierung, Umnutzung oder Restrukturierung. Unser Ziel ist es, Immobilien und deren Umfeld zu bauen und zu betreiben, so dass mit einem Minimum an Ressourcen (Ökologie, Ökonomie, Personalaufwand) ein Maximum an Nutzerzufriedenheit, Produktivität und Effizienz erreicht werden kann.

Das interdisziplinäre Institut für Facility Management & Immobilienwirtschaft (FMI) ist Teil des Studiengangsbereichs Facility Management & Immobilienwirtschaft an der Fachhochschule Kufstein Tirol.

Forschungsprojekte & wissenschaftliches Consulting

Neben der Bearbeitung von Forschungsprojekten bieten wir zielgerichtetes, wissenschaftliches Consulting für Unternehmen und den öffentlichen Sektor. Als Hochschulinstitut sind wir unabhängig und anwendungsbezogen. Weitere Informationen zu unseren aktuellen und abgeschlossenen Forschungsprojekten.

Wissenschaftliche Publikationen & Fachveröffentlichungen

Durch Veröffentlichungen und Kongressbeiträge sind wir national und international in den Fachbranchen als richtungsweisendes Institut für zukunftsfähige Immobilien anerkannt. Unsere Publikationsliste der vergangenen Jahre.

Bau- & gebäudetechnisches Labor

Studierende lernen durch Verstehen und Erfahrung. Gerade im bau- & gebäudetechnischen Bereich bieten sich gute Möglichkeiten, anhand von Ausstellungsstücken und Laboren praxisrelevantes Wissen aufzubauen. Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Lüftungslabor und unserer Baustoffsammlung sowie unseren weiteren Messausrüstungen.

Konferenzen & Fachveranstaltungen

Der Studiengangsbereich Facility Management & Immobilienwirtschaft veranstaltet seit 1998 einmal im Jahr einen international etabliert Fachkongress sowie mehrere Fachveranstaltungen. Hier diskutieren Fachleute aktuelle Themen der Branche und stellen Wissenschaftler ihre Erkenntnisse der Fachöffentlichkeit vor. Im Fokus sind dabei immer aktuelle Themen im Facility Management und für die immobilienwirtschaftliche Fachbranche. Der Studiengangsbereich und das Institut arbeiten dabei eng zusammen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind Fachexperten, Fachinteressierte sowie Studierende. Das Institut bildet damit eine wichtige Brücke zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Ausbildung.

Der WinterCongress ist international ausgelegt. Zeitgleich findet unsere internationale WinterSchool mit über 200 Studierenden statt. Die Fachveranstaltung im Sommer fokussiert auf aktuelle regionale Fragestellungen. Regelmäßig laden wir Unternehmen und Forschungsinstitute zu unseren Kamin-Gesprächen ein, um ihre Ideen und Lösungsansätze für Problemstellungen im Kontext von Immobilien vorzustellen.

Aus- & Weiterbildung

Als Institut im Studiengangsbereich Facility Management & Immobilienwirtschaft bringen wir aktuelle Forschungsergebnisse in die Aus- und Weiterbildung und bieten unseren Studierenden die Mitarbeit an Forschungsprojekten. Jungen Wissenschaftlern ermöglichen wir nach ihrem Studienabschluss verantwortungsvolle Aufgaben und gute Karrieremöglichkeiten. Die enge Verknüpfung von aktuellen Forschungsergebnissen in unseren Bachelor- und Master-Studiengang sowie unsere Aus- & Weiterbildungsmöglichkeiten erachten wir als notwendiges Selbstverständnis.

Image-Video: FM & REM WinterCongress

Kontaktpersonen

.
Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. Christian Huber
Studiengangsleiter Bachelor Facility Management & Immobilienwirtschaft, Master Facility- & Immobilienmanagement, Leiter Institut für Facility Management & Immobilienwirtschaft
+43 5372 71819 136
Christian.Huberfh-kufstein.ac.at
Steinacher Christina
Christina Steinacher
Studiengangsassistentin Bachelor Facility Management & Immobilienwirtschaft, Master Facility- & Immobilienmanagement
+43 5372 71819 101
Christina.Steinacherfh-kufstein.ac.at

myBuildingMessage : FM Innovation 2016 - 1. Platz

2 Fragen in 2 Minuten und doch viele Detailinformationen zur Zufriedenheit der NutzerInnen und MitarbeiterInnen mit einem Gebäude und den darin angebotenen Services. Das ermöglicht das von uns entwickelte Befragungs- und Analyse-Tool myBuildingMessage. mehr Informationen